Warum FLUSTIX so wichtig ist

Warum FLUSTIX so wichtig ist 1170 658 Malte Biss

Nach einem Wocheneinkauf für meine fünfköpfige Familie habe ich mindestens einen Gelben Sack voll mit Plastik, welches ich nur einmal in der Hand hatte. Aus diesem Sack wird mehr als die Hälfte verbrannt, nett umschrieben als: thermisches Recycling. Das fühlt sich nicht gut an, vor allem nicht wenn ich an unsere Kinder denke und an die Generationen die kommen werden. Aus dem Wunsch heraus hieran etwas zu verändern entstand die Idee eine Lösung schaffen zu wollen. Eine Idee mit der die Plastik-Flut langfristig wirklich abgeebbt und final eingedämmt werden kann.

So entstand FLUSTIX – eine Initiative, mit der wir die Lösung des Plastikproblems in den Alltag integrieren und Verbrauchern eine Orientierung beim Einkauf bieten. Mit dem FLUSTIX-Siegel werden plastikfreie Produkte ausgezeichnet und wirklich jeder Konsument hat so die Möglichkeit sofort Produkte zu erkennen und seine Kaufentscheidung zu treffen.

Umweltschutz geht uns alle an – ohne eine intakte Natur schaden wir uns nachhaltig selbst. Wir setzen mit FLUSTIX deshalb dort an, wo jeder einzelne etwas bewegen und mitbestimmen kann. Unternehmen reagieren auf die Nachfrage und verzichten bereits in der Produktion auf den unnötigen Einsatz von Plastik.

FLUSTIX bietet dem Verbraucher Orientierung und der Wirtschaft die Chance, die Endkonsumenten  gezielt zu erreichen. Eine Win-Win-Win-Situation – für den Verbraucher, für die Wirtschaft und vor allem für die Umwelt.

Wir wollen den heutigen viel zu inflationären Gebrauch von dem so wertvollen Werkstoff Kunststoff eindämmen. Plastik ist u.a. in der Medizin, im Transport oder der Forschung unersetzbar, aber lasst es uns nicht einsetzen, um aus jedem Artikel ein Wegwerfprodukt zu machen.

Für eine besser Zukunft: No Plastics – Go Flustix!
Was ist Euer Gedanke zu FLUSTIX – bitte schreibt und kontaktiert uns!

Herzlichst
Ihr
Malte Biss
FLUSTIX-Gründer

Malte Biss

Malte Biss

Gründer der FLUSTIX GmbH

All stories by : Malte Biss

Hinterlasse eine Antwort