2050 gibt es mehr Plastik im Meer als Fische

Der Plastikverbrauch ist 20 Mal höher als vor 50 Jahren

Jede Minute gelangt eine Müllwagenladung Plastik in die Meere

150 Millionen Tonnen Plastik schwimmen im Meer

Kein anderes Land in Europa verbraucht so viel Plastik wie Deutschland

Nur 45% des Plastikmülls in Deutschland werden tatsächlich recycelt

2050 gibt es mehr Plastik im Meer als Fische

Der Plastikverbrauch ist 20 Mal höher als vor 50 Jahren

Jede Minute gelangt eine Müllwagenladung Plastik in die Meere

150 Millionen Tonnen Plastik schwimmen im Meer

Kein anderes Land in Europa verbraucht so viel Plastik wie Deutschland

Nur 45% des Plastikmülls in Deutschland werden tatsächlich recycelt

FLUSTIX

Worum geht’s?

FLUSTIX ist ein Siegel, das Produkte und Verpackungen auf deren Plastikgehalt prüft. Bestätigen unsere Untersuchungen, dass das Produkt plastikfrei ist, vergibt unser unabhängiger Logo- und Lizenzpartner RAL gGmbH das FLUSTIX-plastikfrei Siegel.

Unser Ziel

Wir wollen mit FLUSTIX die Menge an Plastikmüll reduzieren, zu Alternativen anregen und dabei Verbraucher und Produzenten ansprechen.

0

Tonnen Plastikmüll haben deutsche Haushalte 2014 produziert

FLUSTIX – no plastics!

Was kennzeichnen wir?

Wir haben ein Plastikproblem im Meer und in unserem Alltag: In Kosmetika, Kleidung und sogar in unserer Nahrung. Mikroplastik ist überall und gelangt in unseren Organismus. Unsere Lösung ist einfach: Das FLUSTIX-Siegel zeichnet jedes Produkt aus, das ohne Kunststoffe auskommt.

Möchte ein Hersteller das FLUSTIX-Siegel verwenden, muss das Produkt ein strenges Prüfverfahren durchlaufen. FLUSTIX prüft zunächst Produkt und Verpackungen. Im Anschluss untersucht unserer unabhängiges Prüflabor WESSLING GmbH das Gesamtprodukt genauestens auf dessen Plastikgehalt.

Diese Produkte u.v.m. prüfen wir:

Kosmetik

Haushaltswaren

Lebensmittel

Möbel

Spielzeug

Technik

Textilien

Reinigungsmittel

Definition „plastikfrei“

Ein Artikel gilt als PLASTIKFREI, bzw. KUNSTSTOFFFREI, wenn das Produkt, so wie es dem Endverbraucher auf der letzten Handelsstufe entgegentritt, ausschließlich aus Materialien, Werkstoffen oder Waren besteht, welche keine Kunststoffe enthalten. Kontamination der Produkte aufgrund von Umwelteinflüssen oder Verunreinigungen im Herstellungsprozess können nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Diese dürfen im Rahmen der Güte- und Begriffsbestimmung höchstens 0,5 Prozent des Gesamtgewichts des verpackten Produkts ausmachen.

So prüft FLUSTIX

1. FLUSTIX

Nachdem der Antrag auf Prüfung bei FLUSTIX eingegangen ist, prüft die Initiative das Produkt und die Verpackung nach den Flustix-Standards auf Plastikfreiheit.

2. Labor

Das unabhängige Prüflabor WESSLING GmbH untersucht das Produkt durch Materialanalysen auf Kunststofffreiheit. Konnten keine Kunststoffe nachgewiesen werden, ist die Bedingung zur Vergabe des Siegels gegeben.

3. Vergabe des Siegels

Unser Logo- und Lizenzpartner RAL gGmbH vergibt die Druckdateien und Nutzungsbedingungen für die Produktkennzeichnung an den Hersteller.

4. Markt

Ist das zertifizierte Produkt im Handel, wird kontinuierlich die Einhaltung aller FLUSTIX-Standards von unserem unabhängigen Laborpartner kontrolliert. Zugleich sondiert unser Logo- und Lizenz-Partner RAL gGmbH den Markt, um den Missbrauch des FLUSTIX-Siegels auszuschließen.

Unser Produktsiegel

Leistungen

Nachhaltige Glaubwürdigkeit für Unternehmen

Mit dem FLUSTIX-Siegel zeigen Unternehmen deutlich ihren Einsatz für das Thema Nachhaltigkeit – ganz konkret im Bereich der Plastikeinschränkung. Dabei möchte FLUSTIX Kunststoffe nicht grundsätzlich verteufeln – sie sind beispielsweise in der Medizin unerlässlich. Vielmehr erkennt FLUSTIX Plastik als wertvollen Werkstoff an, den es gilt möglichst reduziert und verantwortungsbewusst einzusetzen. FLUSTIX nimmt Sie mit auf den Markt der Zukunft. Lassen Sie Ihr Produkt prüfen und erhalten Sie das FLUSTIX-Siegel!

Nachhaltigkeit

Die Verschmutzung der Meere ist wohl das bekannteste Plastikproblem. Doch inzwischen ist das Problem auch in unseren Haushalten angekommen, denn selbst unser Trinkwasser, Fische, die auf unseren Tellern landen, Meeresfrüchte und Meersalz sind häufig mit sekundärem Mikroplastik belastet. Kosmetika enthält oft primäres Mikroplastik, welches hinter verschiedensten Namen versteckt wird. Wir ermöglichen dem Verbraucher durch eine klare Kennzeichnung plastikreduziert einzukaufen.

Vertrauen

Zuverlässigkeit steht für uns an erster Stelle: Produkte werden von dem unabhängigen Prüflabor WESSLING GmbH geprüft und das Siegel ausschließlich von unserem Logo- und Lizenzpartner RAL gGmbH vergeben. Die Unabhängigkeit unserer Partner sichert ein klar nach Prüfkriterien ausgerichtetes System, das einen Siegelmissbrauch oder Fälschung des FLUSTIX Siegels ausschließt. FLUSTIX ist in jeder Hinsicht transparent und unabhängig.

Innovation

Alle Produkte, die der Logo- und Lizenzpartner RAL gGmbH von FLUSTIX, auszeichnet, unterliegen wiederholten Kontrollen. Zusätzlich zum mehrstufigen Prüfverfahren aktualisieren wir zweimal jährlich die FLUSTIX-Standards und Kontroll-Mechanismen, indem wir diese von einer Kommission aus Umweltschützern, Wissenschaftlern und dem Zuständigen aus dem Umweltministerium prüfen lassen.

Kommunikation

FLUSTIX regt zum Diskurs an. Auf unserem Blog sowie den sozialen und klassischen Medien thematisieren wir das Problem der Kunststoffe und klären Verbraucher sowie Unternehmen auf. Geprüfte Produkte werden vorgestellt und über Neuerungen in der Forschung berichtet. Wir bleiben am Thema und in der Öffentlichkeit.

Unsere Partner

Kontakt

FLUSTIX GmbH
Kronprinzendamm 20
10711 Berlin

Tel.:+49 (30) 809333100

Allgemeine Anfragen: info@flustix.com
Vertrieb: j.biss@flustix.com
Presseanfragen: r.eltahwy@biss-pr.de

Sie möchten Ihr Produkt von FLUSTIX prüfen lassen und wollen das Siegel erhalten? Sie haben Fragen zum Siegel oder dem Unternehmen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!