Flustix-News

Was gibt es Neues bei Flustix?

Was gibt es Neues bei Flustix? 2550 1700 Flustix

Nachhaltigkeit ist das Thema, das in der Zeit nach Corona weiterhin dominiert. Wer am POS punkten will, der muss Kunden*innen Taten zeigen und diese belegen können. Flustix wächst weiter und es geht stark voran bei Themen wie Anerkennung, Empfehlung zur öffentlichen Beschaffung, neue Produktauszeichnungen und Siegel-Relevanz im Rahmen der Kreislaufwirtschaft.
Lest hier ein paar ausgewählte News:

Flustix ist auf Siegelklarheit.de gelistet

Siegelklarheit.de ist eine Initiative der Bundesregierung für mehr Verbraucher*innen-Transparenz zu Siegeln. Verbraucher*innen können sich dort ganz einfach informieren und Siegel vergleichen oder mit der App direkt beim Einkauf das Siegel scannen. Seit September ist auch Flustix anerkannt und auf dieser Plattform aufgenommen worden. Mehr dazu..

Relevanz für die öffentliche Beschaffung

Mindestens 300 Milliarden Euro gibt die öffentliche Hand jährlich für die Beschaffung aus. Von Flustix zertifizierte Produkte werden jetzt berücksichtigt. Im Magazin für den nachhaltigen kommunalen Einkauf „Kleine Kniffe“ (Oktober 2020, S.26 & 27) werden die Anforderungen und die Transparenz von Flustix Recycled vom Umweltbundesamt hervorgehoben und gelobt: „Lediglich der Blaue Engel und flustix integrieren zusätzliche Anforderungen an die Überprüfung und Begrenzung von verschiedenen Schadstoffen[..]“, urteilt zum Beispiel das UBA, Fachgebiet III 1.3; Ökodesign, Umweltkennzeichnung, Umweltfreundliche Beschaffung. 

Neue Gesetze zur Förderung der Kreislaufwirtschaft

Im Oktober hat eine Gesetzesnovelle den Bundesrat passiert: Nicht nur Hersteller und Händler betreffen die neuen Gesetze, der Bund nimmt sich auch selbst in die Pflicht. Denn die 6.000 Beschaffungsstellen in Bundesbehörden sowie bundeseigenen und Unternehmen mit Bundesbeteiligung sollen künftig verpflichtet werden Produkte aus Recyclingmaterial und mit Recyclinganteil gegenüber Neuanfertigungen bevorzugen. Auch hier hilft Flustix seinen Lizenznehmern. Mehr dazu…

Die Flustix-Familie wächst

Zu den mittlerweile mehr als 200 vergebenen Lizenzen sind neue dazugekommen. Unter anderem mit dem Mikroplastikfrei-Siegel zertifiziert sind die Reinigungstabs von Klaeny, das CBD-haltige Sport Gel von Vaay und die Geschirrspültabs von Claro, sowie die neuen Waschtabs von BioBaula. Auch im Textil-Sektor steht Nachhaltigkeit ganz weit oben auf der Agenda. So setzt z.B. der Textilhersteller MUNTAGNARD weiterhin auf die zuverlässige Flustix-Zertifizierung seiner plastikfreien T-Shirts. Gleichzeitig nimmt auch der Einsatz von Rezyklaten, beispielsweise mit rPET, immer mehr zu. Besonders Hersteller von Sportkleidung werben damit – hohe Glaubwürdigkeit erreicht das Engagement am POS und in der Werbung erst mit einer unabhängigen Zertifizierung wie dem Flustix Recycled-Siegel.
Zudem konnte endlich ein plastikfreier Papp-Becher, den das Unternehmen BVO International GmbH vertreibt, mit dem Plastikfrei-Siegel ausgezeichnet werden. Ein Meilenstein im To Go-Bereich. Mehr dazu…

Mit diesen namhaften Kunden ist unser Siegel mittlerweile bei zahlreichen Märkten und Händlern vertreten und hilft Verbraucher*innen beim nachhaltigen Einkauf.

FLUSTIX verwendet Cookies um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos unter Datenschutz.